Endnutzer-Lizenzvertrag (EULA – End User License Agreement) 2017-02-02T08:30:37+00:00

Endnutzer-Lizenzvertrag (EULA – End User License Agreement)

für Simpleum Media GmbH („Simpleum“) Produkte

Dieser Lizenzvertrag ist für Testversionen und Vollversionen von Simpleum Produkten gültig.

BITTE LESEN SIE DIESEN ENDNUTZER-LIZENZVERTRAG („EULA“) SORGFÄLTIG DURCH, BEVOR SIE DIE SIMPLEUM SOFTWARE (“SOFTWARE”) INSTALLIEREN ODER BENUTZEN. MIT DER INSTALLATION ODER DER NUTZUNG DER SOFTWARE, ERKLÄREN SIE SICH MIT DER EINHALTUNG DER GESCHÄFTSBEDINGUNGEN DIESES VERTRAGS EINVERSTANDEN. SOLLTEN SIE MIT DEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN DIESER VEREINBARUNG NICHT EINVERSTANDEN SEIN, BEENDEN SIE DIE INSTALLATION DER SOFTWARE BZW. INSTALLIEREN SIE SIE NICHT.

Dieser Endbenutzer-Lizenzvertrag ist ein rechtlich bindender Vertrag zwischen Ihnen (als natürliche oder juristische Person) und Simpleum für Test- und Vollversionen von Simpleum Software.

Definitionen

In diesem Lizenzvertrag sind folgende Begriffe, wie hier definiert, zu verstehen:

  • ”Software” beschreibt alle Dateien oder anderen Medien, die mit diesem Lizenzvertrag übergeben und lizensiert wurden. Dies beinhaltet (ist nicht beschränkt auf) auch Lizenz-Schlüssel, Software Installationsdateien und geäderte Versionen, Aktualisierungen, Erweiterungen und sonstige Kopien der Software, wenn vorhanden, die von Simpleum an Sie lizensiert wurden („Updates“).
  • „Nutzung“ schließt Zugriff, Herunterladen (Download), Installation, Kopieren oder die Nutzung der Vorteile der Software in Übereinstimmung mit der Dokumentation ein.
  • „Nutzer“ ist diejenige Person die die Testversion der Software oder eine gekaufte Lizenz aus dem Simpleum Shop oder Apple’s Mac App Store verwendet.
  • „Testversion“ beschreibt eine Version der Software, die für eine limitierte Zeit genutzt werden kann und/oder limitierte Funktionalität besitzt, mit dem Zweck einer Demonstration und Evaluation. Eine Testversion erlaubt das Testen von Software Funktionalitäten vor einem Kauf der Software im Simpleum Shop oder Apple’s Mac App Store.
  • „Testzeitraum“ beschreibt die limitierte Zeit und oder die limitierte Anzahl von Starts der Software. Nachdem das Limit erreicht ist, ist der Testzeitraum beendet.
  • „Aktivieren“ bedeutet die Umwandlung der Testversion in eine lizensierte Vollversion der selben Software durch die Eingabe eines von Simpleum bereitgestellten Lizenz-Schlüssels in die Software.

Allgemein

Simpleum Media GmbH, Hamburg, Deutschland (“Simpleum”), als Lizenzgeber, gewährt Ihnen ein nicht-exklusives Nutzungsrecht unter den Bedingungen der Lizenz und dieses Endbenutzer-Lizenzvertrages. Simpleum behält sich alle Rechte, die nicht ausdrücklich gewährt wurden, vor. Simpleum behält alle Eigentumsrechte an der Software. Die Software ist geschützt durch Urhebergesetze und internationale Urheber-Staatsverträge, also auch durch Gesetze und Staatsverträge über geistiges Eigentum.

Lizenzgewährung und Einschränkungen

Unter den Bedingungen der Lizenz und dieses Endbenutzer-Lizenzvertrages gewährt Simpleum Ihnen eine nicht-exklusive, limitierte, widerrufbare und nicht übertragbare Lizenz der Software einzig und alleine wie folgt:

  • Die Testversion der Software kann für den Zweck zum Ausprobieren und Evaluieren der Software installiert und genutzt werden.
  • Die Testversion der Software kann auf zwei Macintosh System (Mac) installiert und genutzt werden.
  • Nach dem Testzeitraum der Software-Nutzung (nach 21 Tagen (24 Stunden Zeitraum) beginnend im Moment der Installation, bzw. mindestens 20 Starts der Software), ist es dem Nutzer nicht mehr erlaubt, die Testversion auf dem Macintosh System (Mac) auf dem die Testversion installiert und der Testzeitraum abgelaufen ist, zu nutzen.
  • Wurde eine Lizenz im Apple Mac App Store erworben, kann die Software auf den Systemen installiert und genutzt werden auf denen die Lizenz mit dem Mac App Store Account erworben wurde.
  • Wurde eine Lizenz im Simpleum Store erworben, dann erlaubt dies die Nutzung auf dem System auf dem die Lizenz aktiviert wurde. Wurde eine Volumen-Lizenz erworben, dann darf die Nummer der installierten Lizenzen die Nummer der erworbenen Lizenzen nicht übersteigen. Wird die Nummer der erworbenen Lizenzen überschritten, behält sich Simpleum das Recht vor, die Lizenz für eine zukünftige Nutzung zu blockieren.
  • Unautorisiertes Kopieren der Software ist ausdrücklich verboten.
  • Die Rückgabe der Lizenz oder Testversion der Software berechtigt nicht zu einer Entschädigung durch den Lizenzgeber (Simpleum).
  • Der Nutzer der Software darf die Software nicht an andere verleihen, verpachten oder überlassen.
  • Der Nutzer der Software darf die Software nicht kopieren, umbauen, übersetzen, de-kompilieren, disassemblieren oder ändern.
  • Um eine Vollversion der Lizenz der Software im Apple Mac App Store zu kaufen, muss der Nutzer möglicherweise den durch Apple Inc. bereitgestellten Geschäftsbedingungen zustimmen und kann den Einschränkungen der Nutzung durch Apple Inc. unterliegen.

Zustimmung zu Datennutzung

Sie erklären sich einverstanden, dass Simpleum und ihre Tochtergesellschaften möglicherweise technische und andere zugehörige Daten zur Verbesserung der Produkte oder zur Erbringung von Services oder Technologien sammelt, sofern sie in ihrer Form keinen Rückschluss auf Ihre persönliche Identität ermöglichen.

Beendigung

Der Lizenzvertrag der Testversion der Software ist gültig bis der Testzeitraum beendet ist. Ihre Rechte an dieser Version enden automatisch durch Simpleum nach dem Ende des Testzeitraumes.

Exportgesetze

Dieser Lizenzvertrag enthält Produkte und/oder technische Daten die möglicherweise Kontrollen, Regulierungen und Gesetzen der Vereinigten Staaten von Amerika und anderen Staaten unterliegen. Dies gilt insbesondere für Kryptographie. Sie sollten sich an die jeweiligen Bestimmungen halten und die Software nicht exportieren, weder direkt noch indirekt, um nicht gegen Exportgesetze zu verstoßen.

Gewährleistungsausschluss

SIE BENUTZEN DIE SOFTWARE AUF EIGENES RISIKO. DIE SOFTWARE UND BEGLEITENDE SCHRIFTLICHE MATERIALIEN WERDEN VON SIMPLEUM OHNE GEWÄHRLEISTUNG JEGLICHER ART („WIE BESEHEN“) BEREITGESTELLT UND SÄMTLICHE STILLSCHWEIGENDEN GEWÄHRLEISTUNGEN, U. A., JEDOCH NICHT AUSSCHLIESSLICH, DER MARKTGÄNGIGKEIT UND DER EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK, SIND AUSGESCHLOSSEN. KEINE MÜNDLICHEN ODER SCHRIFTLICHEN RATSCHLÄGE, DIE VON SIMPLEUM, SEINEN HÄNDLERN, DISTRIBUTOREN, AGENTEN ODER MITARBEITERN GEWÄHRT WERDEN, ERSTELLEN EINE GEWÄHRLEISTUNG ODER ERHÖHEN IN IRGENDEINER WEISE DEN UMFANG, WENN DIES EINE GEWÄHRLEISTUNG IST. SIE KÖNNEN SICH NICHT AUF DIESE INFORMATIONEN ODER HINWEISE BERUFEN.

Haftungsbeschränkung

INSOWEIT GESETZLICH STATTHAFT GILT, SIMPLEUM ODER ANDERE AN DER ERSTELLUNG, PRODUKTION ODER LIEFERUNG BETEILIGTE DIESER SOFTWARE KÖNNEN NICHT HAFTBAR GEMACHT WERDEN, UND ZAHLEN KEINEN BETRAG, FÜR JEGLICHE  ZUFÄLLIGE, NEBENSÄCHLICHE, DIREKTE ODER INDIREKTE SCHÄDEN (EINSCHLIESSLICH, ABER NICHT AUSSCHLIESSLICH, SCHÄDEN FÜR DEN VERLUST VON GEWINNEN, BESCHAFFUNG VON ERSATZWAREN ODER DIENSTLEISTUNGEN, BETRIEBSUNTERBRECHUNGEN, VERLUST VON DATEN, UND AUSWIRKUNGEN DIE SICH AUS DER NUTZUNG ODER UNFÄHIGKEIT ZUR NUTZUNG DER SOFTWARE ERGEBEN). SIE ÜBERNEHMEN DAS GESAMTE RISIKO BEZÜGLICH DER QUALITÄT UND LEISTUNG DER SOFTWARE.

Diese Vereinbarung unterliegt deutschem Recht. Die Verwendung der lizensierten Software kann auch anderen lokalen, staatlichen, nationalen oder internationalen Gesetzen unterliegen.

Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam oder undurchführbar sein oder nach Vertragsschluss unwirksam oder undurchführbar werden, bleibt davon die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen unberührt. An die Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung soll diejenige wirksame und durchführbare Regelung treten, deren Wirkungen der wirtschaftlichen Zielsetzung am nächsten kommen, die die Vertragsparteien mit der unwirksamen bzw. undurchführbaren Bestimmung verfolgt haben. Die vorstehenden Bestimmungen gelten entsprechend für den Fall, dass sich der Vertrag als lückenhaft erweist.

Der Gerichtsstand ist Hamburg, Deutschland.