Was unterscheidet SimpleumSafe von anderen Verschlüsselungs-Programmen?

Heutzutage reicht es leider nicht mehr aus, Ihre zu schützenden Daten „nur“ zu verschlüsseln. Wenn Sie die verschlüsselten Dateien ansehen, organisieren oder bearbeiten möchten, müssen sie geschützt sein. Es gilt, keine Klartextspuren auf dem System zu hinterlassen und selbst, wenn Ihnen ein Trojaner über die Schulter schaut, dass dieser nicht alle Ihre Dateien in das Internet kopieren kann.

Hier geht SimpleumSafe einen anderen Weg als die meisten anderen Verschlüsselungsprogramme. Nach der Autorisierung mit einem Passwort werden die Dateien im Dateisystem nicht bereitgestellt. Ansonsten wären sie ab diesem Moment komplett angreifbar. SimpleumSafe bildet ein eigenes Dateisystem nach und hat einen eigenen Finder. Somit bleiben die Dateien die gesamte Zeit verschlüsselt.

SimpleumSafe fügt eine vollständige zusätzliche Ebene von Sicherheit auf Ihren Mac ein. Selbst wenn sie an Ihrem Mac angemeldet sind, sind die Daten im Safe zusätzlich mit Ihrem Safe-Passwort geschützt. Dies ist wichtig, wenn auch andere Personen Zugang zu Ihrem Mac haben oder wenn Ihr Rechner von einem Trojaner oder ähnlichem infiziert ist.

SimpleumSafe kombiniert starke Verschlüsselung mit einfacher Bedienbarkeit.

2018-11-08T17:09:55+00:00
Wir verwenden Cookies, um die Website zu optimieren. Wenn Sie die Website verwenden, dann stimmen Sie implizit der Verwendung von Cookies zu.
Hier können Sie mehr zu unserer Datenschutz-Richtlinie erfahren: Datenschutz
fortfahren