- Schutz vor unberechtigtem und ungewolltem Zugriff
- Steuererklärungen, Bewerbungen, Zeugnisse, etc.
- Vertrauliche und intime Daten, Partyfotos etc.
- Privatsphäre: mehrere Nutzer teilen sich einen Computer

Privatkunden

Datensicherheit mit SimpleumSafe für

Die ideale Lösung für Privatkunden

Einfach und intuitiv verschlüsseln mit SimpleumSafe

Mit SimpleumSafe können vertrauliche, persönliche und intime Daten vor ungewollter Betrachtung und/oder Zugriff geschützt werden. Auf Grund der einfachen und intuitiven Bedienbarkeit finden sich auch Anfänger sehr schnell zurecht.

Mit SimpleumSafe bezahlen Sie einmalig für Ihre Sicherheit.

Auch im privaten Bereich gibt es viele zu schützende Daten:

  • Privatsphäre: mehrere Nutzer teilen sich einen Computer
  • Schutz vor unberechtigtem und ungewolltem Zugriff
  • Steuererklärungen, Bewerbungen, Zeugnisse, etc.
  • Digitale Rechnungen, Bestellungen, Zugriffsdateien, Passwörter
  • Vertrauliche und intime Daten, Partyfotos, Videos etc.
  • Gesundheitsdaten und Rechnungen
  • Digitaler Nachlass

Wenn Ihre Kinder ebenfalls Ihr iPhone oder iPad nutzen, um Spiele zu spielen, ist es schnell geschehen, dass sie sich dabei auch durch ihre Foto-Bibliothek klicken. Wer kennt das nicht? Mit SimpleumSafe für iOS können Sie aus der App heraus fotografieren, und die Fotos tauchen dann nicht in der Foto-Bibliothek auf.

Warum SimpleumSafe?

Verschlüsselung allein reicht heutzutage nicht mehr aus

Es reicht mittlerweile leider nicht mehr aus, Ihre zu schützenden Daten „nur“ zu verschlüsseln. Wenn Sie die verschlüsselten Dateien ansehen, organisieren oder bearbeiten möchten, müssen sie geschützt sein. Es gilt, keine Klartextspuren auf dem System zu hinterlassen und selbst, wenn Ihnen ein Trojaner über die Schulter schaut, dass dieser nicht alle Ihre Dateien in das Internet kopieren kann.

Hier geht SimpleumSafe einen anderen Weg als die meisten anderen Verschlüsselungsprogramme. Nach der Autorisierung mit einem Passwort werden die Dateien im Dateisystem nicht bereitgestellt. Ansonsten wären sie ab diesem Moment komplett angreifbar. SimpleumSafe bildet ein eigenes Dateisystem nach und hat einen eigenen Finder. Somit bleiben die Dateien durchgehend verschlüsselt. Dieses Verfahren bietet Ihnen die höchstmögliche Sicherheit.

Das ist besonders wichtig, da viele moderne Computer SSD-Festplatten verwenden, bei denen eine einfache Löschung von Klartextdateien aufwendig geworden ist. Es reicht nicht mehr aus, die Datei mit zufälligen Werten zu überschreiben. Hier muss jedes Mal der gesamte freie Platz der Festplatte gelöscht werden, was in der Praxis wohl kaum getan wird.

Anwendungsbeispiele und Hauptfunktionen

Kinderleicht verschlüsseln

Wir möchten Ihnen helfen, mit dem SimpleumSafe Ihre sensiblen Daten so einfach wie möglich zu verwalten, zu organisieren und zu bearbeiten. Und das alles funktioniert durchgehend verschlüsselt. Da die Benutzeroberfläche des SimpleumSafe für Mac ähnlich wie der Mac-Finder konzipiert ist, können Sie einfach Ihre Dateien vom Finder in den geöffneten SimpleumSafe ziehen und diese sind sofort im Safe verschlüsselt.