Datenschutz 2017-02-02T08:31:04+00:00

Datenschutz und Privatsphäre

Die Simpleum Media GmbH – der Betreiber dieser Seiten und Entwickler der App SimpleumSafe – nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Unter Datenschutz und Privatsphäre erfahren Sie welche Informationen gesammelt und verwendet werden.
Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Simpleum Media GmbH, Hamburg, Deutschland – (auch „Simpleum“, „wir“, „unserer“, „uns“) betriebt die Website simpleum.com (auch „Website“) und die Applikation SimpleumSafe (auch „App“).

Datenschutz und Privatsphäre von simpleum.com

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Web- und E-Mail-Server Standort

Die Web Server und die E-Mail-Server für den Betrieb von simpleum.com werden von der Strato AG, Berlin, Deutschland im Auftrag von der Simpleum Media GmbH betrieben. Der Server-Standort ist Deutschland.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der
Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:
http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise sogenannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.
Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.
Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Kontakt- und Unterstützungsformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen gespeichert. Wir verwenden den „Support-Service“ von freshdesk.com (von Freshdesk Inc.). Die von Ihnen eingegebenen Daten werden dort gespeichert. Mit dem Absenden einer Kontakt- oder Support-Anfrage erklären sie sich mit den Bedingungen von Freshdesk Inc. für die Speicherung und Verarbeitung der Daten einverstanden. Hierzu mehr: Help desk software (http://www.freshdesk.com/) by Freshdesk privacy policy (http://www.freshdesk.com/privacy)

Datenschutz und Privatsphäre von SimpleumSafe App

Absturz und Fehleranalyse

SimpleumSafe-App (kurz „App“) verwendet Crashlytics von Crashlytics Inc., um Abstürze der App und besondere Fehlersituationen aufzuzeichnen. Dies geschieht um die Qualität der App aufrecht zu erhalten bzw. zu erhöhen. Wenn die App abstürzt oder ein besonderer Fehler auftritt werden Informationen wie Betriebssystemversion, Gerätetyp und Details zum Absturz aufgezeichnet und an Crashlytics übertragen. Hierbei werden die Daten in anonymisierter Art aufgezeichnet, übertragen und gespeichert. Die Datenschutzrichtlinie von Crashlytics können Sie hier (http://try.crashlytics.com/terms/) einsehen. Die gesammelten Diagnosedaten werden in den USA verarbeitet und von Simpleum zur Optimierung der App verwendet. Rückschlüsse auf die Identität des Benutzers und die Art und Inhalte der Dateien im Safe sind Simpleum nicht möglich.
Sie können sich durch Anpassen der Einstellungen in der App dazu entscheiden, Nutzungsinformationen und Diagnosedaten zu senden oder nicht mehr zu senden. Im Auslieferungszustand der App ist diese Option aktiviert.

Aufzeichnung von Nutzungsmetriken

Mit Nutzungsmetriken meinen wir das Zählen, wie oft bestimmte Funktionen in der App aufgerufen werden. Z.B. wie oft wird ein neuer Safe erstellt oder wie oft wird die Hilfe aufgerufen.

Wir verwenden Fabric und das Answers Analytics-Plugin von Twitter, betrieben durch die Twitter Inc. 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107. Neben der von Fabric und Answers automatisch bereitgestellten Informationen, verwendet Simpleum eigens angelegte “Custom Events” (siehe unten), die Daten zu bestimmten vom Nutzer ausgeführten Handlungen sammeln und auswerten. Diese Daten helfen Simpleum den Umgang mit der App durch den Nutzer besser zu verstehen und diese Einblicke dazu zu nutzen, die App für den Nutzer zu verbessern. Details zum Umgang der Daten des Nutzers durch Twitter sowie zu seinen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz seiner persönlichen Daten kann der Nutzer den Datenschutzhinweisen von Twitter Fabric hier entnehmen: https://fabric.io/terms

Folgende Custom Events zählen die Anzahl der Verwendung von Funktionen in der App (es werden keine inhaltlichen Daten aufgezeichnet): Manuelle Sicherung, Wiederherstellen, Wiederherstellungspasswort erstellen, Passwort wiederherstellen, Safe öffnen (inkl. Anzahl Fehllogins vor dem erfolgreichen Login), Aufruf der simpleum.com (Startseite, FAQ, Hilfe, Fehlerbericht, Wunsch für neue Funktion), App Bewerten, per Email empfehlen, per iMessage empfehlen.
Es wird ein Custom Event für die Prüfung der Safe Integrität erzeugt. Es werden die Anzahl und Art der gefundenen Fehler, aber keine Informationen über die Dateien im Safe aufgezeichnet. (Beispiel: countNonTrashedChilds – ein Ordner im Papierkorb enthält Dateien, die nicht im Papierkorb sind)
Es wird ein Custom Event beim Gebrauch der Safe Information über die Anzahl der Dateien und Ordner sowie die Größe des gesamten Safes abstrahiert aufgezeichnet. Dies geschieht in abstrahierter Art, so dass kein Rückschluss auf den Benutzer möglich ist. Die Anzahl oder Größe wird in gruppierten Größen (1 ,2 , 5, 10, 20, …, 10.000, 20.000, …) zusammengefasst.

Rückschlüsse auf die Identität des Benutzers und die Art und Inhalte der Dateien im Safe sind Simpleum nicht möglich.
Sie können sich durch Anpassen der Einstellungen in der App dazu entscheiden, Nutzungsinformationen und Diagnosedaten zu senden oder nicht mehr zu senden. Im Auslieferungszustand der App ist diese Option aktiviert.