Blog

Umstieg von Boxcryptor auf SimpleumSafe

Boxcryptor wurde an Dropbox verkauft und nimmt keine neuen Kunden mehr an. Vorhandene Kunden schauen sich nach Alternativen um.

Sofern man nur Apple-Geräte nutzt, ist SimpleumSafe 3 ein würdiger Ersatz zum eingestellten Boxcryptor.

Mac & i 1/2024

SimpleumSafe ist eine geeignete Alternative/Ersatz zu Boxcryptor

SimpleumSafe ist eine Verschlüsselung- und Dokumentenverwaltungslösung für macOS und iOS und ist sowohl für den privaten als auch geschäftlichen Einsatz geeignet.

Gründe für SimpleumSafe (speziell für Boxcryptor Anwender)

  • Sichere AES-256 Verschlüsselung
  • Synchronisation: iCloud, Ordner, Drahtlos
  • Für macOS und iOS
  • DSGVO konform
  • Beliebige Dateitypen
  • Mehrere Safes
  • Safes z.B. auf USB Stick oder externen Festplatten
  • Keine Größenbeschränkungen
  • Aktive Weiterentwicklung
  • Made in Germany
  • Sicheres Bearbeiten von Dokumenten
  • Keine Klartextspuren
  • Eingebauter sicherer Bildbetrachter
  • iOS: Verschlüsseltes Fotografieren

Umstieg von Boxcryptor auf SimpleumSafe

Es empfiehlt sich, einen kleinen Safe zum Kennenlernen zu erstellen und sich mit diesem Safe mit SimpleumSafe vertraut zu machen. Da Sie beliebig viele Safes anlegen können, hat dies keine Auswirkungen auf die dann von Boxcryptor übernommenen Daten.

Erstellen eines Safes für die Boxcryptor Daten

Es empfiehlt sich, die Übernahme der Daten auf einem Mac durchzuführen

  1. Erstellen Sie einen Safe
  2. Öffnen Sie den erstellten Safe in SimpleumSafe (Mac)
  3. Öffnen Sie mit Boxcryptor die verschlüsselten Ordner
  4. Importieren Sie die Dateien in SimpleumSafe. Z.B. in dem die die Datei oder Ordner in SimpleumSafe hineinziehen (importieren)
  5. Fertig

Weitere Informationen


SimpleumSafe 3.4 iOS - Release Notes

08.02.2024

Für die neueste Version von SimpleumSafe freuen wir uns, bedeutende Verbesserungen und hilfreiche neue Funktionen ankündigen zu können, die darauf abzielen, Ihre Erfahrung mit unserer App noch sicherer, effizienter und benutzerfreundlicher zu gestalten. Nachfolgend finden Sie eine detaillierte Übersicht der jüngsten Aktualisierungen:

Verbesserungen in der iCloud Performance

iCloud Sync Perfomance boost 5-50 times faster
  • Beschleunigte iCloud-Übertragungen
    Wir haben bedeutende Optimierungen vorgenommen, die die Übertragungsgeschwindigkeit von und zur iCloud um den Faktor 5 bis 50 steigern. Dies bedeutet für Sie eine erhebliche Zeitersparnis beim Synchronisieren Ihrer Daten, wodurch Ihre Arbeit mit SimpleumSafe noch flüssiger und effizienter wird.

  • Löschen aller Daten aus der iCloud
    Auf Kundenwunsch hin haben wir eine neue Funktion eingeführt, die es Ihnen ermöglicht, sämtliche Daten sicher und vollständig aus der iCloud (CloudKit) zu entfernen. Dies bietet eine zusätzliche Ebene der Datenkontrolle und Sicherheit und Sie können so z.B. alle alten Safes löschen bevor Sie neue Safes anlegen.

  • Schnellere Integritätsprüfung
    Die Option zur Überprüfung der iCloud-Synchronisation wurde verbessert, indem die Integritätsprüfung beschleunigt wurde. Dies trägt zu einer schnelleren Überprüfung bei.

  • Effizienteres Löschen von Safes
    Das Entfernen eines Safes aus der iCloud (beim Löschen eines Safes) erfolgt jetzt schneller, was die Verwaltung Ihrer Safes vereinfacht und Zeit spart.

Umgesetzte Kundenwünsche

  • Verbesserter Zugriff auf den Bildbetrachter
    Durch langes Drücken auf einen Ordner wird jetzt im Kontextmenü der Bildbetrachter geöffnet, der alle Bilder innerhalb dieses Ordners anzeigt. Dies ermöglicht eine schnellere und intuitivere Betrachtung Ihrer Fotos, ohne durch einzelne Dateien auswählen zu müssen.

  • Import von Videos aus der Medienbibliothek
    Neben Bildern können Sie nun auch Videos direkt aus Ihrer Medienbibliothek in SimpleumSafe importieren. Dies erweitert die Möglichkeiten, Ihre wertvollen Erinnerungen und wichtigen Aufnahmen sicher zu speichern.

  • Automatisches Löschen nach Import
    Nach dem Import von Bildern aus der Medienbibliothek bietet SimpleumSafe nun die Option, diese Bilder automatisch aus der Medienbibliothek zu löschen. Diese Funktion hilft Ihnen, Speicherplatz auf Ihrem Gerät freizugeben und sicherzustellen, dass sensible Inhalte nur in Ihrem Safe gespeichert sind.

  • Aufnahme von Videos in höchster Qualität
    Wenn Sie Videos direkt aus der App heraus aufnehmen, verwendet SimpleumSafe jetzt automatisch die höchstmögliche Qualität. Dadurch wird gewährleistet, dass Ihre Aufnahmen in bestmöglicher Auflösung gesichert werden.

  • Automatische Konvertierung von HEIC-Bildern
    Beim Import von HEIC-Bildern aus der Medienbibliothek haben Sie nun die Option, diese automatisch als JPG zu importieren. Diese Funktion bietet Flexibilität beim Dateiformat und erleichtert die Kompatibilität mit anderen Plattformen und Anwendungen.

  • Sortierung nach Erstellungsdatum
    Sie können Ihre Dateien jetzt auch nach ihrem Erstellungsdatum sortieren, was Ihnen hilft, Ihre Dateien noch schneller und intuitiver zu organisieren.

Diese Verbesserungen sind Teil unseres Engagements, SimpleumSafe kontinuierlich zu verbessern und auf die Bedürfnisse unserer Nutzer einzugehen. Wir hoffen, dass Sie diese neuen Funktionen nützlich finden und freuen uns auf Ihr Feedback, um SimpleumSafe weiterhin zu Ihrem sicheren und benutzerfreundlichen digitalen Safe zu machen.


SimpleumSafe 3.4 Mac - Release Notes

08.02.2024

Für die neueste Version von SimpleumSafe freuen wir uns, bedeutende Verbesserungen und hilfreiche neue Funktionen ankündigen zu können, die darauf abzielen, Ihre Erfahrung mit unserer App noch sicherer, effizienter und benutzerfreundlicher zu gestalten. Nachfolgend finden Sie eine detaillierte Übersicht der jüngsten Aktualisierungen:

Verbesserungen in der iCloud Performance

iCloud Sync Perfomance boost 5-50 times faster
  • Beschleunigte iCloud-Übertragungen
    Wir haben bedeutende Optimierungen vorgenommen, die die Übertragungsgeschwindigkeit von und zur iCloud um den Faktor 5 bis 50 steigern. Dies bedeutet für Sie eine erhebliche Zeitersparnis beim Synchronisieren Ihrer Daten, wodurch Ihre Arbeit mit SimpleumSafe noch flüssiger und effizienter wird.

  • Löschen aller Daten aus der iCloud
    Auf Kundenwunsch hin haben wir eine neue Funktion eingeführt, die es Ihnen ermöglicht, sämtliche Daten sicher und vollständig aus der iCloud (CloudKit) zu entfernen. Dies bietet eine zusätzliche Ebene der Datenkontrolle und Sicherheit und Sie können so z.B. alle alten Safes löschen bevor Sie neue Safes anlegen.

  • Schnellere Integritätsprüfung
    Die Option zur Überprüfung der iCloud-Synchronisation wurde verbessert, indem die Integritätsprüfung beschleunigt wurde. Dies trägt zu einer schnelleren Überprüfung bei.

  • Effizienteres Löschen von Safes
    Das Entfernen eines Safes aus der iCloud (beim Löschen eines Safes) erfolgt jetzt schneller, was die Verwaltung Ihrer Safes vereinfacht und Zeit spart.

Umgesetzte Kundenwünsche

  • Verbesserte Symbol-Ansicht
    Wir haben den Zugriff auf den Zoom-Regler und die Spaltenauswahl in der Symbol-Ansicht vereinfacht, um Ihnen eine flexiblere und angenehmere Navigation zu ermöglichen.

  • Sortierung nach Erstellungsdatum
    In der Symbolansicht können Sie Ihre Dateien jetzt auch nach ihrem Erstellungsdatum sortieren, was Ihnen hilft, Ihre Dateien noch schneller und intuitiver zu organisieren.

  • Erweiterter Dateiviewer
    Der eigenständige Dateiviewer wurde erweitert, sodass jetzt neben den zuvor ausgewählten Dateien auch alle Dateien im gleichen Ordner angezeigt werden können. Dies erleichtert die Betrachtung und Verwaltung Ihrer Dateien erheblich.

Fehlerbehebungen

  • Passwort löschen Button
    Wir haben einen Fehler behoben, der dazu führte, dass der Button zum Löschen des Passworts nicht verfügbar war, wenn das Passwort falsch eingegeben wurde.

  • Stabilität bei Drag & Drop verbessert
    Ein seltener Crash, der beim Drag & Drop von Dateitypen auftrat, die unter macOS nicht bekannt sind, wurde behoben.

  • Korrektur des biometrischen Anmeldesymbols
    Ein Fehler, bei dem fälschlicherweise das TouchID-Symbol bei der Möglichkeit einer biometrischen Anmeldung mit der Apple Watch angezeigt wurde, wurde korrigiert. Nun wird das korrekte Symbol angezeigt, was für weniger Verwirrung sorgt.